pen-nibVektorisierung

Bilder vektorisieren lassen

Unser Vektorisierungs-Service richtet sich an professionelle Betreiber von E-Commerce & Onlineshops, Fotografen, Agenturen und Firmen, die einen hohen Qualitätsanspruch an perfekte Vektorgrafiken haben.

Wir kennen durch unsere langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit mit unserem großen, internationalen Kundenportfolio alle spezifischen Anforderungen an die Vektorisierung von Grafiken, wie sie beispielsweise für Logos, Pläne oder Zeichnungen gefordert sind.

Wir vektorisieren die Elemente eines Pixelbildes mit jeweils einzelnen Pfaden. So wird jedes Logo oder Grafik stufenlos skalierbar und Sie können im Anschluss die Dateien ohne Qualitätsverlust weiterbearbeiten. Besonders interessant ist das Verfahren der Vektorisierung für Logos oder Grafiken, die nur noch als Ausdruck vorliegen und nachträglich digitalisiert werden müssen. Sprechen Sie uns an!

Unser Expertenteam berät Sie ausführlich zu Ihrer individuellen Anfrage und bespricht mit Ihnen die Details, um das beste Bild-Ergebnis für Ihren Auftrag zu erzielen. Die Bearbeitung erfolgt durch unser routiniertes Produktionsteam in einheitlich hoher Qualität – auch bei großen täglichen Bildvolumen.

Unser Retusche-Service auf einen Blick

  • Digitalisieren von Logos, Wappen, Zeichnungen, Grafiken, Plänen und Grundrissen u. v. m.
  • Verlustfrei, Skalierbar und Randscharf für Print- und Plott-Lösungen
  • Bearbeitung verschiedener Formate und Qualitäten
  • Speicherung im Format AI, EPS, PDF etc. durch Illustrator mit einzelnen Pfaden
  • Sofortige Weiterverarbeitung durch optimale Qualität
  • Einfache und kostenlose Auftragsabwicklung über Online-Tool pixflow
 

Marktplatz-Service:

Bildoptimierung für amazon, ebay & Google Shopping

Sie verkaufen Ihre Produkte auf amazon, ebay oder Google Shopping? Dann fragen Sie nach unserem Service für die Optimierung Ihrer Bilder nach den Richtlinien der großen Marktplätze – für mehr Verkaufschancen!

 

Beispiele

 

Vektorisierung - Was bedeutet Bilder zu vektorisieren?

Der Begriff “Vektorisierung” beschreibt die Erstellung einer Vektorgrafik aus einer Rastergrafik - im nicht-technischen Sprachgebrauch auch Pixelbild oder Bitmap-Bild genannt. Vektorgrafiken dagegen bestehen grundsätzlich ausschließlich aus Linien und Kurven, die von den Vektoren bestimmt werden. Sie beschreiben das Bild per geometrischer Eigenarten, so dass es als Form gespeichert werden kann, das über Position, Linienfarbe und -stärke, Farbe, Radius, Winkel etc. definiert wird. Werden Vektorgrafiken skaliert, also vergrößert oder verkleinert, bleibt die hohe Bildqualität bestehen, da lediglich die Länge der einzelnen Vektoren verändert wird. Auch die Farbe sowie andere Eigenschaften können problemlos angepasst werden. Man kann also sagen, dass Vektorgrafiken auflösungsunabhängig sind.

Wie lässt sich eine Grafik vektorisieren?

Der Adobe Illustrator aus der Creative Suite Family ist eines der professionellsten und überzeugendsten Programme, wenn es darum geht, Vektorgrafiken zu erstellen. Mit der Live Trace Funktion lassen sich außerdem Rastergrafiken in hochauflösende Vektorgrafiken umwandeln. Der Illustrator arbeitet dabei mit sogenannten Pfaden, die es erlauben, jedes Bild – Zeichnungen, Fotos, Scans, Logos, PDFs und vieles mehr – so zu vektorisieren, dass es eindeutig definiert und damit beliebig veränderbar wird. Auch Programme wie Corel Draw und Photoshop haben sich bewährt, wenn es darum geht, eine Grafik zu vektorisieren..

Wann ist es sinnvoll, eine Grafik zu vektorisieren?

Logo und Corporate Design: Die Vektorisierung von Grafiken ist dann sinnvoll, wenn die Bilder unendlich skalierbar und/oder anderweitig problemlos zu bearbeiten sein sollen. Zum Beispiel gehören Firmenlogos zu den Grafiken, die immer wieder für unterschiedliche Zwecke verwendet werden: auf Geschäftspapier und Visitenkarten, für die Internetpräsenz, für Werbegeschenke, Flyer und vieles mehr. Werden diese Grafiken per Vektorisierung eindeutig definiert, sind sie für jeden Einsatz gerüstet – egal, in welcher Größe sie benötigt werden. Auch Dokumente können mit Hilfe von Vektorgrafiken verlustfrei dargestellt und gedruckt werden, und zwar unabhängig von der Auflösung des ausgebenden Gerätes. Zu den vektorgrafikfähigen Seitenbeschreibungssprachen gehört zum Beispiel das PostScript bzw. das daraus entstandene PDF.

CAD-Dateien: Die Geometrie von Landkarten etc. in GIS (Geo-Informationssystem) lassen sich als Vektordaten speichern und dann relativ einfach mit anderen Daten verknüpfen. Auch im CAD (Computer Aided Design) spielen Vektoren und Vektordaten eine große Rolle, z. B. bei der Berechnung von Maßen, der Erstellung von Stücklisten etc.

Alternative Schreibweisen

Vektorgrafiken I Logo vektorisieren I Bilder vektorisieren lassen I vektorisieren I Vektorisierung online I Pixelbild vektorisieren

 

Über uns

mediaboxx ist Ihr Full-Service-Partner für den gesamten Prozess der digitalen Bildbearbeitung und Fotoproduktion. Unser Versprechen - Leistungsfähiger Service I Zuverlässige Lieferungen I Qualität zum besten Preis.

Profitieren Sie von den Vorteilen unserer internationalen Standorte für die Bildbearbeitung.
Standorte: Deutschland | Thailand | Vietnam

Unser flexibles und erfahrenes Team besteht aus gut ausgebildeten Experten. Erprobte Prozesse und eine softwarebasiertes Workflow-Management garantiert Ihnen eine effiziente, zeitsparende Auftragsabwicklung großer Bildmengen in hoher Qualität.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

+49-6131-61 99 879

Unser Team ist erreichbar Montag bis Freitag | 09:00 – 18:00 Uhr

info@mediaboxx.com