ghost

Ghostmodel / Hollow Man

Was bezeichnet ein Ghostmodel?

In Online Shops oder Katalogen erwecken Bilder von Kleidung oft den Eindruck, als ob eine unsichtbare Person sie trägt. Der Betrachter sieht den Sitz der Kleidung und die ganze Form, ohne dabei das Model oder die Büste zu sehen.

Ghostmodel ist auch unter anderen Begriffen, wie beispielsweise Hollowman oder Inclip bekannt und ist im Bereich der Produktfotografie von Mode verbreitet.

Mit der Verwendung von Photoshop oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen werden zwei Fotos eines Artikels verwendet, um den Effekt eines Ghostmodels (unsichtbares Model) zu erreichen.

Um in der Bildbearbeitung ein Ghostmodel zu erstellen, benötigt man sowohl eine Sicht des Produktes von vorne fotografiert, als auch eine Position, die das Innere des Produktes erfasst. Diese Fotos werden zusammengefügt, sodass die Innenansicht eines Produktes an die Stelle am Bild platziert wird, an der sie zu sehen wäre, wenn ein Model unsichtbar wäre.

Beispiele: Ghostmodels sind weit verbreitet in Online-Shops oder Katalogen, an denen der Betrachter die Passform der Kleidung sehen kann, ohne die Produkte selbst anprobieren zu müssen.

 

Das Geheimnis liegt in der Fotografie und der anschließenden Bildbearbeitung

Dank der Hollow Man Technik, ist es möglich, dass Kleidung sowohl realistisch fällt und gleichzeitig die Innenseite betrachtet werden kann. Um das zu erreichen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Bei der ersten Variante werden spezielle Ankleidepuppen aus Glas oder Draht genutzt, welche so geschnitten sind, dass sie die Innenseite und den Kragen der Kleidung nicht verdecken. So spart man sich viel Arbeit bei der anschließenden Bildbearbeitung. Nachteilig ist jedoch, dass sich gerade bei hochauflösenden Fotos die eigentliche Puppe bzw. deren Struktur durch die Kleidung hindurch erahnen lässt, was die Qualität mindert.

Eine andere Möglichkeit ist, eine normale Modepuppe zu verwenden. Zuerst wird das Kleidungsstück von außen fotografiert. Anschließend kehrt man die Innenseite nach außen und fotografiert erneut. In einem aufwendigen Arbeitsschritt, dem Composing, werden dann Innen- und Außenseite miteinander verbunden.

Was sind die Vorteile der Hollow Man Fotografie?

Die Hollow Man Inszenierung stellt das Produkt unmittelbar in den Mittelpunkt. Der Betrachter wird nicht durch ein Model abgelenkt und erhält auch keinen falschen Eindruck, was Schnitt und Fall der Kleidung angeht. Im Gegenteil: Durch Hollow Man Fotografie entsteht ein dreidimensionaler Look, der einen authentischen Eindruck des Kleidungsstückes erweckt.

Zudem ermöglicht die Hollow Man Fotografie einen Blick ins Innere der Kleidung. So lassen sich wichtige Details wie beispielsweise Innenfarbe und das Futter erkennen, welche die Kaufentscheidung beeinflussen können.

Und zu guter Letzt unterstützt die standardisierte Inszenierung die Einheitlichkeit des Online Shops und hilft dem Betrachter dabei, unterschiedliche Produkte besser vergleichen zu können.

 

Ueber uns

mediaboxx ist der Full-Service-Partner für den gesamten Prozess der digitalen Bildbearbeitung und Fotoproduktion. Attraktive Preise, Zeitvorteil und große Mengen bei gewohnt bester Qualität.

Profitieren Sie von den Vorteilen unserer internationalen Standorte für die Bildbearbeitung und Fotoproduktion.
Deutschland | Thailand | Vietnam

Unser flexibles und erfahrenes Team besteht aus gut ausgebildeten Experten. Erprobte Prozesse und eine softwarebasiertes Workflow-Management garantiert Ihnen eine effiziente, zeitsparende Auftragsabwicklung großer Bildmengen in hoher Qualität.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

+49-6131-61 99 879

Unser Team ist erreichbar Montag bis Freitag | 09:00 – 18:00 Uhr

info@mediaboxx.com